Testen
Login

News

Bleib auf dem neuesten Stand über azeti und folg uns auf unseren Social Media Kanälen oder besuch unseren Blog !

Application Enablement Plattform

azeti ist die IoT Application Enablement Plattform, die Dir eine schnelle und skalierbare Lösung zur Umsetzung deiner IoT Projekte ermöglicht

Details
Login
Testen

Spezielle Anwendungen

Sowohl für azeti Machina als auch für die SONARPLEX Technologie nutzten wir unsere ausgereifte azeti Cloud als Fundament

weitere Lösungen

Wir haben die Zukunft gestaltet, bevor "IoT" überhaupt ein Thema war. Erfahre mehr über uns und unser Unternehmen.

Der rote Faden unserer jungen Unternehmensgeschichte ist die Begeisterung für Technologie und Innovation, auf den wir mit großem Stolz zurückblicken.

Wertvolle Ergebnisse aus Forschungsprojekten ermöglichten in der Vergangenheit die Entwicklung und Umsetzung zahlreicher Potenziale.

News

Bleib auf dem neuesten Stand über azeti und folg uns auf unseren Social Media Kanälen oder besuch unseren Blog !

Menü
Testen
Login
shutterstock_1397719058

Maschinenbauer steigt ins digitale Zeitalter ein

Digitalstrategie für Maschinendaten

Der Kunde ist ein multinationaler Konzern im Bereich Maschinenbau. Im weltweiten Wettbewerb hat der Kunde das Ziel, durch die Implementierung einer Digitalstrategie seine Produkte um Applikationen basierend auf Maschinendaten zu erweitern. Das klassische Spektrum an Umsatztreibern sollen so erweitert werden.

Schmelzguss
Schmelzguss-Ofen
Schmelzguss

Herausforderung

Die Maschinen können Daten über ihre jeweilige SPS (Speicherprogrammierbare Steuerung) bereitstellen. Allerdings darf nur ein reiner (permanenter) Lesezugriff erfolgen, damit keinerlei Manipulation oder Fehlkonfigurationen in der Steuerung und damit im Produktionsprozess auftreten kann. Zudem müssen die Maschinen im laufenden Betrieb anbindbar sein. Darüber hinaus ist für den jeweiligen Anwendungsfall nicht immer von vornherein klar, welche Daten benötigt werden und in welcher Auflösung. Deshalb müssen zunächst sämtliche Daten kollektiert und bereitgestellt werden. Darauf basierend Zum Teil müssen Daten noch extern durch Sensorik (nachgerüstet) gesammelt und bereitgestellt werden. Sämtliche Daten aus der SPS und von externer Sensorik müssen lokal zusammengeführt und vorgefiltert werden. Durch sehr hohe Abtastraten (bis zu 20ms) und tausende von Variablen pro SPS, die gemessen werden, entstehen sehr große Datenmengen pro Maschine (Bspw. pro Tag mehr als 1GB an Daten).

Lösung

Auf Grundlage von azeti's Fullstack AEP wurde eine OEM Lösung für den Kunden speziell für Anwendungsfälle im Bereich Produktionsmaschinen entwickelt.

Onboarding von Maschinen

Um eine Schnittstelle zur Extraktion und Vorverarbeitung von Daten für Industrie 4.0 Applikationen zu schaffen, wurde azeti's Edge Software als Standardapplikation auf einem IoT Gateway implementiert. Nachdem das Gateway mit der Maschinensteuerung verbunden wurde, konnten Daten aus der SPS direkt kollektiert und weiterverarbeitet werden. Durch die Standardisierung der Edge war eine schnelle Anbindung von einer Vielzahl an Maschinen möglich. Dabei konnten bereits installierte Maschinen im Feld wie auch neu gebaute Maschinen mit demselben geringen Aufwand ausgerüstet werden.

Extraktion, Aggregation, Analyse und Visualisierung von Daten

Nachdem die Maschinendaten direkt aus der SPS ausgelesen werden konnten, wurden diese lokal aggregiert sowie analysiert. Kritische Probleme oder Ineffiziente Verfahrensabläufe konnten dadurch zeitnah erkannt und behoben werden.

Enterprise Cloud Service

Die Daten von allen angebundenen Maschinen wurden über eine sichere Verbindung an einen zentralen Datenhub geschickt, welcher auf azeti's Enterprise Cloud Stack basiert. Hier können sowohl Live Daten als auch Historische Daten von verschiedenen Maschinen aus allen Produktionsstandorten weltweit zusammengeführt und visualisiert werden. Spezielle Analyse Werkzeuge ermöglichen bspw. Auswertungen hinsichtlich Maschinenperformanz und Auslastung oder Wartungsbedarf. Falls eine Maschine droht auszufallen kann über die Benachrichtigungskanäle (Email, SMS, Slack, etc.) oder aber auch über ein Dashboard (verfügbar für Desktop und mobile Endgeräte) der zuständige Mitarbeiter alarmiert werden. Durch die Sammlung von einer Vielzahl von Maschinendaten und die Erzeugung eines digitalen Abbildes der Maschine können zukünftige Ereignisse wie Maschinenausfälle mit Machine Learning Modellen abgeschätzt werden.

Industrie 4.0 Apps für Maschinenbauer

Eine Besonderheit ist, dass die OEM Lösung für den Maschinenbauer als Grundlage seines digitalen Geschäftsmodells dient. Durch die Anbindung von Maschinen, die Sammlung und Auswertung der Daten sowie die Bereitstellung von weiteren Diensten wie Visualisierung, Alarmmanagement und Benachrichtigungen konnte der Kunde sehr anwendungsspezifische Applikationen entwickeln und diese seinen Kunden im Produktionsbereich anbieten.

Beispiel Refill Monitor

Ein Hersteller von Schmelzöfen hat die azeti AEP genutzt, um Applikationen zur Bestimmung des Metallfüllstandes festzustellen. Die Kunden des Maschinenbauers konnten nie genau die optimale Auslastung (Füllmenge) von Metall im Ofen feststellen. Basierend auf den Daten die der Schmelzofenbauer sammeln und in Verbindung mit azeti's AEP wurde eine App speziell für das Befüllen der Schmelzöfen entwickelt. Diese App wurde dann den Betreibern der Schmelzöfen zur Verfügung gestellt. Dadurch konnte nicht nur der Ofen mit der optimalen Menge an Metall befüllt werden, sondern auch die Auslastung sowie Zeitdauer des Schmelzprozesses und der Einsatz von Betriebsstoffen (Edelgasen zur Befeuerung) optimiert werden.

Nutzen für Endkunde

Betreiber von Produktionsanlagen erhalten die Möglichkeit, Daten die in Maschinen und Prozessabläufen entstehen für sich nutzbar zu machen, um Produktionsprozesse effizienter und sicherer gegenüber Ausfällen zu gestalten. Durch die stetige Sammlung und Analyse von Daten können Unterbrechungen der Produktion bedingt durch unzureichende Wartung oder Maschinenprobleme frühzeitig erkannt und reduziert werden. In gleicher Weise haben Nutzer der digitalen Applikationen des Maschinenbauers die Möglichkeit, Auslastung und Performanz von Maschinen bzw. ganzen Produktionsstraßen zu analysieren und entsprechende Anpassungen vorzunehmen, um eine optimale Produktion zu gewährleisten

Nutzen für Maschinenbauer

Der Maschinenbauer konnte durch azeti's AEP neue innovative Produkte (Industrial Apps) seinen Kunden anbieten und dadurch digitale Geschäftsmodelle und neue Umsatztreiber aufbauen. Durch das breite Spektrum an Anwendungsfällen, kann der Ofenbauer auf das Kundenprobleme zugeschnittene Applikationen anbieten, was sowohl zur Steigerung der Kundenzufriedenheit führt als auch als Vorteil gegenüber Mitwettbewerbern im Markt dient.

Share this story